Unterstützung Jugendkunstakademie

Die Ausstellung der Jugendkunstakademie, die noch bis 22. Januar im Kunsthaus in der Prinz-Carl-Anlage zu sehen ist, ließ sich auch der Inner Wheel Club nicht entgehen. Zu fünft nahmen die Damen um Clubpräsidentin Sanneliese Stein an der Vernissage teil und übergaben den Erlös der Erich-Kästner-Soiree, die Ende vergangenen Jahres im Herrnsheimer Schloss stattfand, an Monika und Horst Rettig, die Organisatoren der Jugendkunstakademie. Auf 1300 Euro beläuft sich die Summe, die die Inner-Wheel-Damen überreichten.

Bei ihrem Besuch im Kunsthaus machten Sanneliese Stein und Co. keinen Hehl aus ihrer Begeisterung für die schönen Arbeiten der jungen Künstler. Gleichzeitig zollten sie aber auch Monika und Horst Rettig sowie den Dozenten Respekt, die mit viel Engagement seit nunmehr drei Jahren attraktiv kinder- und jugendgerechte Angebote entwickeln und durchführen, und damit schon so manchem Talent zum Durchbruch verholfen haben.

„Einfach großartig!“, fand Sanneliese Stein diese Arbeit, insbesondere auch die Einbeziehung des „atelierblau“ der Lebenshilfe. Gerne überreichte sie deshalb Monika Rettig den Erlös der Kästner-Soiree mit Karl-Heinz Deichelmann, Astrid Haag und Christian Schmitt, die Inner Wheel tatkräftig unterstützt hatte.

Aus Wormser Zeitung vom 19.01.2017:

http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/worms-inner-wheel-club-uebergibt-1300-euro-an-die-jugendkunstakademie_17616161.htm